Suche - Tags
Suche - Inhalt
Fußballausrüstung
Suche - Tags
Suche - Inhalt
Einloggen
Registrieren


Puma.com shoppen

Ungerichteter Besitz SSGs

Ungerichtete Ballbesitz-Fußballübungen fördern gute Ballbesitz- und Angriffsprinzipien, die für effektive Angriffe verwendet werden können. 

Besitz mit Tempo (Barcelona)

Fähigkeiten der Fußballübungen: Passen, Verteidigen
Typ: Übung (Übungen)
Alter: 14
Spielphase: Angreifen, Verteidigen
Intensität (Workload): Mittel

Bringen Sie einer Mannschaft bei, das Tempo des Ballbesitzes zu kontrollieren und die nötige Form anzunehmen, um den Ballbesitz aufrechtzuerhalten. Spieler in zentralen Bereichen lernen, das Spielfeld zu verbinden und für Spielwechsel zu sorgen. Der Wechsel des Trainers vom Angriff zur Verteidigung und umgekehrt in einem Kleinfeldspiel, das nach dem Wechsel zu Toren vorangetrieben wird.

Besitz mit Aerobic Fitness

Fähigkeiten der Fußballübungen: Passen, Verteidigen
Typ: Übung (Übungen)
Alter: 12
Spielphase: Angreifen , Verteidigen , Übergang - (Def)
Intensität (Workload): High

Ballbesitzbasiertes Training zur Entwicklung der Ballbesitzprinzipien mit einem in die Trainingsübung integrierten Element der aeroben Fitness. Die Intensität der Aktivität kann an die Art der Trainingseinheit angepasst werden. In dieser speziellen Sitzung wird auch der Übergang gecoacht.

High-Tempo-Besitz und -Unterstützung (Manchester)

Fähigkeiten der Fußballübungen: Passen, Verteidigen
Typ: Übung (Übungen)
Alter: 14
Spielphase: Angreifen, Verteidigen
Intensität (Workload): High

Entwickeln Sie die Fähigkeit, in einer Umgebung mit hohem Tempo den Ballbesitz zu behalten. Entwickeln Sie Vorwärtsläufe und 3rd-Man-Läufe zur Unterstützung. Auch diese Übung erfordert häufige Spielwechsel.

4vs4(+2)-Besitz für Spielgeschwindigkeit

Fähigkeiten der Fußballübungen: Passen, Verteidigen
Typ: Übung (Übungen)
Alter: 14
Spielphase: Angreifen, Verteidigen
Intensität (Workload): Mittel

Multidirektionale Ballbesitzübung mit Überlastung der angreifenden Mannschaft. Die Prinzipien des Ballbesitzes und des Angriffs sollten angewendet und trainiert werden. In diesem kleinen Spiel sind Platz und Bewegung sowie Stützwinkel erforderlich.