Suche - Tags
Suche - Inhalt
Suche - Tags
Suche - Inhalt
Fußballausrüstung
Puma.com kaufen

Verstauchung

Injury Beschreibung

A verstauchten Knöchel, Auch bekannt als ein Verstauchung, Knöchel verstaucht, gewalzten Knöchel, Knöchelverletzung or Sprunggelenk Verletzungen, Ist eine häufige Krankheit, bei einem oder mehreren der Bänder des Sprunggelenks zerrissen oder teilweise zerrissen.

Inversion (lateral) Verstauchung

Die häufigste Art der Knöchelverstauchung tritt auf, wenn der Fuß zu stark umgedreht wird und die laterale Seite des Fußes betrifft. Wenn diese Art von Knöchelverstauchung auftritt, werden die äußeren oder lateralen Bänder zu stark gedehnt. Das vordere tabofibuläre Band ist eines der am häufigsten betroffenen Bänder bei dieser Art der Verstauchung. Ungefähr 90% der Knöchelverstauchungen sind Inversionsverletzungen.

Eversion (medial) Verstauchung

Eine weniger häufige Art der Knöchelverstauchung wird als Evertionsverletzung bezeichnet, die die mediale Seite des Fußes betrifft. Wenn dies auftritt, wird das mediale oder deltoide Ligament zu stark gedehnt.

Hohe Verstauchung

Eine hohe Verstauchung des Sprunggelenks ist eine Verletzung der großen Bänder über dem Sprunggelenk, die die beiden langen Unterschenkelknochen (Tibia und Fibula) verbinden. Verstauchungen des oberen Sprunggelenks treten häufig auf, wenn der Fuß plötzlich und kräftig nach außen gedreht wird, was häufig bei Kontakt- und Schneidsportarten wie Fußball, Rugby, Eishockey, Basketball, Volleyball, Lacrosse, Baseball, Bahn, ultimativem Frisbee, Fußball und Tennis auftritt .

Anzeichen und Symptome

Die Kenntnis der Symptome, die bei einer Verstauchung auftreten können, ist wichtig, um festzustellen, dass die Verletzung nicht wirklich ein Knochenbruch ist. Wenn eine Verstauchung auftritt, leiten Blutgefäße Flüssigkeit in das Gewebe, das das Gelenk umgibt. weiße Blutkörperchen verantwortlich für die Entzündung auf den Bereich Migration und den Blutfluss erhöht, als auch. [4] Zusammen mit dieser Entzündung, Schwellung von der Flüssigkeit und Schmerz erlebt wird. Die Nerven im Bereich sensibler geworden, wenn die Verletzung erlitten, wird so Schmerzen als pochend Filz und wird sich verschlechtern, wenn es Druck auf die Fläche gelegt. Wärme und Rötung sind auch zu sehen, wie die Durchblutung wird erhöht. Mit dabei ist auch eine verminderte Fähigkeit, die gemeinsame und Schwierigkeiten mit dem betroffenen Bein zu bewegen.

Ursachen

Verstauchungen passieren, wenn der Fuß gerollt oder über Bewegungen, die als normal für das Sprunggelenk eingeschaltet sind. Eine Verstauchung tritt in der Regel, wenn eine Person landet aus Springen oder Laufen auf einer unebenen Oberfläche. Wenn das Sprunggelenk in einen abnormalen Position zur gleichen Zeit gesetzt, Überdehnung der Bänder erfolgen kann. Die Bänder des Sprunggelenks halten die Knöchel und Gelenk in Position und somit dazu beitragen, zur Stabilisierung des Sprunggelenks. Sie schützen das Sprunggelenk aus abnorme Bewegungen, besonders Verdrehen, Drehen und Rollen des Fußes.[1]

Das Risiko einer Verstauchung am größten ist, während Tätigkeiten, die explosive Seite-an-Seite-Bewegung beinhalten, wie zum Beispiel Tennis oder Basketball. Verstauchten Knöchel kann auch während des normalen täglichen Aktivitäten wie Aussteigen aus einem Bordstein oder Ausrutschen auf Eis auftreten. Rückkehr zur Aktivität, bevor die Bänder vollständig verheilt kann bewirken, dass sie in einer gestreckten Position zu heilen, was zu weniger Stabilität im Sprunggelenk. Dies kann zu einem Zustand, wie chronische Instabilität des Sprunggelenks (CAI) und einem erhöhten Risiko von Verstauchungen bekannt führen.

Die folgenden Faktoren können zu einem erhöhten Risiko von Verstauchungen beitragen:

  • Schwache Muskeln / Sehnen, die das Sprunggelenk überqueren, vor allem die Muskeln des Unterschenkels, dass die Außenseite zu überqueren, oder lateralen Seite des Sprunggelenks (dh peroneal oder fibular Muskeln);
  • Schwache oder lax Bänder, die miteinander zu verbinden die Knochen des Sprunggelenks - dies kann erblich bedingt sein oder durch Überdehnung der Bänder als Folge von sich wiederholenden Verstauchungen;
  • Schlechte Knöchel Flexibilität;
  • Mangel an Warm-up und / oder Stretching vor Aktivität;
  • Unzureichende gemeinsamen Propriozeption (dh Sinn für gemeinsame Position);
  • Langsam Neuron muskulären Reaktion auf eine Off-Balance-Position;
  • Laufen auf unebenen Oberflächen;
  • Schuhe mit unzureichender Unterstützung der Ferse und
  • Tragen hochhackige Schuhe - bedingt durch die schwache Position des Sprunggelenks mit einem erhöhten Absatz, und eine kleine Basis für die Unterstützung.

Behandlung
Wenn der Knöchel nicht geschwollen ist, es tut weh, nur um zu Fuß auf und hat eine begrenzte Mobilisierung, wird generell empfohlen, dass der Geschädigte eine orthopädische Wanderschuh für zwei Wochen tragen und auf Krücken in der ersten Woche mindestens. Ice wird häufig verwendet, um Schwellungen zu reduzieren in Zyklen von 20-30 Minuten auf und 20-30 Minuten ausgeschaltet. Icing einen Knöchel zu lange kalt kann zu Verletzungen führen, wenn der angegebene Bereich wird weiß. [6]

Verhütung

Regelmäßiges neuromuskuläres Training, das die Propriozeption, das Gleichgewicht, die Bewegungsmuster und die Muskelkraft verbessert.

Referenzen
  1. ^ Verstauchten Knöchel - American Academy of Orthopedic Surgeons, Abgerufen am 2010-01-22.
  2. ^ Moreira V, F Antunes (2008). "[Knöchelverstauchungen: von der Diagnose bis zur Verwaltung der physiatrische Aussicht.]" (In Portugiesisch). Acta Med Hafen 21 (3): 285-92. PMID 18674420.
  3. ^ "Verstauchten Knöchel". American Academy of Orthopedic Surgeons. http://orthoinfo.aaos.org/topic.cfm?topic=A00150. Abgerufen 2 November 2011.
  4. ^ Knöchelverstauchungen Symptome - eMedicineHealth.com, Abgerufen am 2010-01-22.
  5. ^ Bachmann LM, Kolb E, Koller MT, Steurer J, ter Riet G (Februar 2003). "Die Genauigkeit der Ottawa Sprunggelenk Regeln für Frakturen des Sprunggelenks und Mittelfuß auszuschließen: systematische Überprüfung". BMJ 326 (7386): 417. zwei:10.1136 / bmj.326.7386.417. PMC 149439. PMID 12595378. http://www.pubmedcentral.nih.gov/articlerender.fcgi?tool=pmcentrez&artid=149439.
  6. ^ Lifestyle und Hausmittel, MayoClinic.com. Abgerufen 3 Mai 2010.
  7. ^ Aronen JG, Garrick JG. Akute Verletzungen Sprunggelenk Teil 2: Behandlung der unkomplizierten Lateral Knöchelverstauchungen. Consultant. 2009; 49: 734-740. Aronen JG, Garrick JG. Akute Verletzungen Sprunggelenk Teil 1: Büro Evaluation und Management. Beratung. 2009; 49: 413-421.
  8. ^ Verstauchten Knöchel Übersicht - Webmd.com, Abgerufen am 2010-01-22.
  9. ^ Lamb SE, Marsh JL, JL Hutton, Nakash R, Cooke MW (Februar 2009). "Mechanische Stützen für akute, schwere Verstauchung: eine pragmatische, multizentrische, randomisierte, kontrollierte Studie". Lanzette 373 (9663): 575-81. zwei:10.1016/S0140-6736(09)60206-3. PMID 19217992.
  10. ^ a b Bleakley CM, O'Connor SR, Tully MA, et al. (2010). "Effekt der beschleunigten Rehabilitation auf Funktion nach Verstauchung: randomisierte kontrollierte Studie". BMJ 340: C1964. zwei:10.1136 / bmj.c1964. PMID 20457737.
  11. ^ Knöchelverstauchungen: Heilung und Prävention von Verletzungen - Familie doctor.org, Abgerufen am 2010-01-22.
  12. ^ Arnold BL, Leinen SW, de la Motte SJ, Ross SE (Nov / Dec 2009). "Concentric evertor Stärke Unterschiede und funktionellen Instabilität des Sprunggelenks: Eine Meta-Analyse". Journal of Athletic Training 44 (6): 653-662. zwei:10.4085 / 1062-6050-44.6.653. PMC 2775368. PMID 19911093. http://www.pubmedcentral.nih.gov/articlerender.fcgi?tool=pmcentrez&artid=2775368.
  13. ^ Verstauchung des Sprunggelenks: Behandlung und Drogen - Mayo clinic.com, Abgerufen am 2010-01-22.
  14. ^ Margo KL (Dezember 2008). "Review: viele Erwachsene immer noch Schmerzen und subjektive Instabilität 1 Jahr nach akutem seitliche Verstauchung". Evid Based Med 13 (6): 187. zwei:10.1136 / ebm.13.6.187. PMID 19043045.
  15. ^ Lenia Teo (April 2010). "How to Knöchelverstauchungen verhindern ... wieder". Muskel-Skelett-Consumer Review. http://mcr.coreconcepts.com.sg/how-to-prevent-ankle-sprains-from-happening-again/.
  16. "Ankle Verstauchungen - Ein neues Konzept in der Behandlung"]- HardlyWorkingatHome.com