Suche - Tags
Suche - Inhalt
Fußballausrüstung
Suche - Tags
Suche - Inhalt
Einloggen
Registrieren


Puma.com shoppen

Breite Free Kick 2

Versatzziel(e)
  1. Lieferung nach einer schnellen Passkombination, um Platz für einen Schuss zu öffnen und das Vorhandensein einer Wand zu beseitigen.
Diagramm 1
ORGANISATION:
  • 7, 3 stehen in der Startposition an der Eckfahne und versuchen, 2 Verteidiger herauszulocken.
  • 9,6,5,4 stürzt das Heck der 6-Jahres-Box ab.
  • 11 hält den Rand des Bereichs für Rebounds und versuchte Abstände.
  • 10 macht einen seitlichen Lauf über den 18-Yard-Bereich, um zu sehen, ob Platz für einen Schuss oder Pass ist.
ANLEITUNG:
  • Es gibt zwei Hauptoptionen, die zu einem direkten Torschuss oder einer flachen Flanke über die Kante des 6-Spielraums führen sollten. Wenn diese Optionen geschlossen werden, müssen die Spieler bewusst genug sein, um zu stoppen und eine andere Freistoß-Routine zu wählen.
  • Option 1: Der Ball wird entweder von einem Pass von 3 über die Linie zu Spieler 7 gespielt. 3 läuft über den Ball und täuscht eine lange Flanke in den Strafraum vor. Spieler 7 passt dann die Linie hinunter in den Lauf von Spieler 3.
  • Option 2: Spieler 10 macht einen frühen seitlichen Lauf über den Rand der 18-jährigen Box. Idealerweise sollte dieser Spieler für einen Freistoß von der linken Spielfeldseite mit dem linken Fuß stehen. Wenn aus dem Pass von 7 geöffnet, kann dieser Spieler direkt auf das Tor schießen. Wenn Spieler 10 markiert wird oder der Schuss blockiert werden könnte, kann 10 einen Pass (Wall Pass) in den Lauf von Spieler 3 legen. Spieler 3 entscheidet dann, entweder zu schießen oder eine Low-Flanke mit Tempo über den Rand des 6-Yard-Feldes zu spielen.
WICHTIGE COACHING-PUNKTE:
  1. Haben Sie keine Angst zu ziehen, um den Freistoß zu ändern, wenn das verteidigende Team eng markiert und die Läufer bedeckt.
  2. Diese Routine sollte verwendet werden, um ein Überraschungselement zu gewinnen. Die meisten Teams sollten damit rechnen, dass ein Ball in den langen Pfosten fällt.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Tarnung in die Routine vor dem Freistoß einfügen.
VARIANTEN:
  1. Wie oben gezeigt.