Suche - Tags
Suche - Inhalt
Suche - Tags
Suche - Inhalt
Fußballausrüstung
Puma.com kaufen

Brazilian Technical Crossing Schaltungen

Drill Ziel (e)
  1. Um die Fähigkeit, um die Flanken in der gegnerischen Phase zu schulen.
  2. Zug Spieler in gutem Aufbau spielen und Veredelung von den Flanken.
Bohren No: CRO1Alter: 12-15yrs
Spieleranzahl:6 + (Idealerweise 12)Area / Pitch:2 / 3-Feld
Schwierigkeit:hartUhrzeit:30mins
Standard Ansicht
Diagramm 1
ORGANISATION:
Unter Verwendung von 2 / 3 eines Feldes markieren Sie die Flaggen (Trainingspole) und Kegel wie in der Abbildung oben gezeigt. Dieser Bohrer kann gleichzeitig an einer oder zwei Seiten des Spielfelds durchgeführt werden.
ANLEITUNG:

Dem Spieler wird eine Seite des Feldes zugewiesen, an der verschiedene technische Stationen bearbeitet werden können. Nach jedem Torversuch drehen sich die Spieler zur nächsten Station (dh A1 fährt an die Startposition von A2 und so weiter).

  1. A1 beginnen die Aktivität und geben einen festen Ball zu A2.
  2. A2 steuert mit einer offenen Haltung und geht in A3.
  3. A3 Kontrollen und dribbelt durch den Slalom.
  4. Einmal aus der Slalom A3 spielt eine Mauer-Pass mit A1, die wandte sich an A3 unterstützt hat.
  5. A1 prüft A3 und spielt die Wand weiter.
  6. Die Wand wird infron Pass von A3 für ihn gespielt, um seinen Lauf entlang der Flanke weiter.
  7. A3 überquert dann den Ball entweder in die nahe oder ferne Beitrag für A4 oder A5 zu beenden.

Spieler zu der nächsten Station zu drehen, und der Bohrer wieder beginnt.

WERTUNG:
  • Keiner.
  • Teams können die Ausführung der Aktivität zeitlich festlegen. Dies verbessert die Geschwindigkeit des Passierens und Dribblings auf ein wettbewerbsfähigeres Niveau. Zeit vom ersten Pass von A1 bis zum Zielversuch.
KEY COACHING PUNKTE:
  1. Ermutigen strenge Kontrolle.
  2. Schnelle Pässe in der Aufbauphase.
  3. Kreuze sollten mit Absicht eingespielt werden. Nahe oder weit weg und vom Torwart in das Feld 2nd 6yrd.
PROGRESSIONS:
  1. Verteidiger können hinzugefügt werden, um die Crosser zu zwingen, in präzisen Bällen zu spielen. 1- oder 2-Verteidiger, die die Angreifer markieren, wenn sie auf das Kreuz treffen. Die Verteidiger können passiv sein (bei 50% spielen) oder aktiv sein (100%).
VARIANTEN:
  1. Diese Übung kann mit einer größeren Anzahl und auf beiden Feldseiten gespielt werden. Sobald die erste Gruppe das Ende des Slaloms erreicht hat, kann die andere Gruppe ihre Sequenz beginnen. Dies sollte ein kontinuierliches Spiel von einer Seite zur anderen ermöglichen. Siehe das folgende Diagramm 2.
Standard Ansicht
Diagramm 2
Banknoten und-Beobachtungen:
Dieses Spiel erfordert ein hohes Maß an technischen Fähigkeiten beim Passieren, Kreuzen, Dribbling und Finishing. Es sollte nicht versucht werden, bis diese Fähigkeiten kompetent sind.
Diagramme wurden unter Verwendung Tactics Manager SoccerTutor.com