Suche - Tags
Suche - Inhalt
Suche - Tags
Suche - Inhalt
Fußballausrüstung
Puma.com kaufen

"Entwicklungsprogramme und Lehrübungen basieren
über moderne Coaching-Methodik und Neurowissenschaften. "

RESSOURCE FÜR 25 + EPL UND PRO-COACHES

FA, USSF, SFA

FUSSBALL- UND FUSSBALL-TRAINING

"Entwicklungsprogramme und Lehrübungen basieren
über moderne Coaching-Methodik und Neurowissenschaften. "

UEFA-PRO-COACHES

HD-VIDEO-TUTORIALS & PDFS

500 + SCHULUNGEN

"Entwicklungsprogramme und Lehrübungen basieren
über moderne Coaching-Methodik und Neurowissenschaften. "

Fußball-Bohrer

HD-VIDEO-TUTORIALS & PDFS

500 + SCHULUNGEN

Brazilian Technical Crossing Schaltungen

Drill Ziel (e)
  1. Um die Fähigkeit, um die Flanken in der gegnerischen Phase zu schulen.
  2. Zug Spieler in gutem Aufbau spielen und Veredelung von den Flanken.
Bohren No: CRO1Alter: 12-15yrs
Spieleranzahl:6 + (Idealerweise 12)Area / Pitch:2 / 3-Feld
Schwierigkeit:hartUhrzeit:30mins
Standard Ansicht
Diagramm 1
ORGANISATION:
Unter Verwendung von 2 / 3 eines Feldes markieren Sie die Flaggen (Trainingspole) und Kegel wie in der Abbildung oben gezeigt. Dieser Bohrer kann gleichzeitig an einer oder zwei Seiten des Spielfelds durchgeführt werden.
ANLEITUNG:

Player are assigned a side of the field to work on and rotate though various technical stations. After each attempt on goal the players rotate to the next station (i.e. A1 moves to A2's start position and so on).

  1. A1 beginnen die Aktivität und geben einen festen Ball zu A2.
  2. A2 steuert mit einer offenen Haltung und geht in A3.
  3. A3 Kontrollen und dribbelt durch den Slalom.
  4. Einmal aus der Slalom A3 spielt eine Mauer-Pass mit A1, die wandte sich an A3 unterstützt hat.
  5. A1 prüft A3 und spielt die Wand weiter.
  6. Die Wand wird infron Pass von A3 für ihn gespielt, um seinen Lauf entlang der Flanke weiter.
  7. A3 überquert dann den Ball entweder in die nahe oder ferne Beitrag für A4 oder A5 zu beenden.

Spieler zu der nächsten Station zu drehen, und der Bohrer wieder beginnt.

WERTUNG:
  • Keiner.
  • Teams can be timed in there execution of the activity. This improves the speed of passing and dribbling to a more competitive level. Time from the first pass from A1 to the finish attempt on goal.
KEY COACHING PUNKTE:
  1. Ermutigen strenge Kontrolle.
  2. Schnelle Pässe in der Aufbauphase.
  3. Crosses should be played in with purpose. Near or far post and away from the goalkeeper into the 2nd 6yrd box.
PROGRESSIONS:
  1. Defenders can be added to force the crossers to play in accurate balls. 1 or 2 defenders which mark the attackers as they run in for the cross. The defenders can be passive (playing at 50%) or active (100%).
VARIANTEN:
  1. This drill can be played with a larger number and on both side of the field. Once the first group reaches the end of the slalom, the other group can begin its sequence. This should allow for continuous play from one side to the other. Refer the Diagram 2, below.
Standard Ansicht
Diagramm 2
Banknoten und-Beobachtungen:
This game requires a high degree of technical ability in passing, crossing, dribbling and finishing. It should not be attempted until these skills are competent.
Diagramme wurden unter Verwendung Tactics Manager SoccerTutor.com